Minieinführung 2005

Im festlichen Gemeindegottesdienst am Sonntag, den 10.07., traten sechs Mädchen und drei Jungen den Ministranten von St. Georg bei. Die Kinder wurden in den wöchentlichen Gruppenstunden auf die Aufnahme in die Ministrantenschar vorbereitet. In seiner Ansprache dankte Benedikt Gietl den Gruppenleitern Johanna Fasser, Magdalena Kohl und Martin Schuster für die Übernahme dieser „interessanten und verantwortungsvollen Aufgabe“. Während des Gottesdienstes erhielten die angehenden Ministrantinnen und Ministranten die Krägen und die Ministranten-Medaillen, auf denen der Leitspruch „Wer mir dienen will, folge mir nach“ zu lesen ist. Nach den Glückwünschen durch Pfarrer Thomas Groß, Kaplan Pater Aeneas und Pastoralreferent Dr. Christoph Mühlum erlebten die neuen Ministranten ihren ersten Gottesdienst in der neuen Funktion. Mit der Aufnahme erreichen die Ministranten St. Georg nun eine Stärke von 100 Mitgliedern.

Herzlich Willkommen, liebe Neulinge!

2005 Minieinfuehrung