Europapark 2005

Am Samstag, 01.10.05, erlebten 84 Ministranten aus den Bensheimer Pfarrgemeinden einen aufregenden und abwechslungsreichen Tag im Europapark bei Rust. Auch 38 Minis aus St. Georg ließen sich diese Aktion nicht entgehen.
Auf dem Parkgelände eilten die Ministranten in Kleingruppen zu den einzelnen Aktionen: Ein beliebtes Ziel waren die vielen Achterbahnen – eine komplett im dunklen Raum, eine andere nahm aus 70 Metern Höhe Fahrt auf. Andere Teilnehmer besichtigten den Park zunächst aus der Panoramabahn und widmeten sich dann angebotenen Spielen. Auch das regnerische Wetter konnte den Teilnehmern den Spaß nicht verderben, zumal durch die niedrigeren Besucherzahlen die Wartezeiten bei den einzelnen Attraktionen erträglich wurden. Dank der vielfältigen Angebote kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten.
Um möglichst viel Zeit im Park zu verbringen, brach man bereits um 7.00 Uhr in der Frühe auf. Während auf der Hinfahrt noch Müdigkeit vorherrschte, kam auf der Heimfahrt bei entsprechenden Musikwünschen zeitweise Partystimmung auf. Um 21.00 Uhr erreichten die Ministranten wieder das heimische Bensheim.
Fast die Hälfte der Bensheimer Ministranten nahmen an der Aktion teil und lernten sich pfarreiübergreifend kennen. Die Veranstaltung stand unter der Leitung unseres Oberminis Benedikt Gietl, der gemeinsam mit dem 2. Obermini Martin Schuster, Peter Ohlemüller aus St. Laurentius und Sebastian Demtröder aus Heilig Kreuz einen guten Verlauf des Ausflugs gewährleistete. Für geistlichen Beistand sorgte Pater Äneas, der sich sogar zu mehreren Achterbahnfahrten überreden ließ. Den Minis aus Sankt Georg hat die Fahrt sehr gut gefallen. Man freut sich schon auf die nächste Aktion der Bensheimer Minis.
Der Tagesausflug in den Europapark war die erste gemeinsame Aktion der Bensheimer Ministranten. Erst im Sommer 2005 hatten sich die Ministrantenleitungen der Pfarreien St. Georg, St. Laurentius, Heilig Kreuz, St. Andreas und St. Elisabeth auf Einladung von Benedikt Gietl als „Minis Bensheim“ zusammengefunden. Man plant nun zwei Veranstaltungen im Jahr, um so den Kontakt der Ministranten untereinander weiter zu fördern. Damit leisten die Ministranten ihren Beitrag zum „Pfarreienverbund“ der Bensheimer Gemeinden.

2005 Europapark