Europapark 2006

Am 18.09. erlebten 81 Ministranten aus den Bensheimer katholischen Pfarrgemeinden einen aufregenden und abwechslungsreichen Tag im Europapark bei Rust. Mit 37 Teilnehmern stellten wir Minis St. Georg die größte Gruppe.
Um möglichst viel Zeit im Park zu verbringen, brachen die Messdiener bereits um 7.00 Uhr in der Frühe auf. Im Bus begann man den Ausflug mit einem geistlichen Impuls. Auf dem Parkgelände eilten die Ministranten in Kleingruppen zu den einzelnen Attraktionen: Bei sehr gutem Wetter nahmen die Teilnehmer Wartezeiten von bis zu einer Stunde in Kauf, um dann in den Achterbahnen den Kick zu erleben. Andere Messdiener besichtigten den Park zunächst aus der Panoramabahn und widmeten sich dann angebotenen Spielen und Shows. Dank der vielfältigen Angebote kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten. Um 21.00 Uhr erreichten die Ministranten wieder das heimische Bensheim.
Die Veranstaltung fand bereits im zweiten Jahr statt. Wiederum nahmen fast die Hälfte der Bensheimer Ministranten an der Aktion teil. So lernen sich die Messdiener Pfarreien St. Georg, St. Laurentius, Heilig Kreuz, St. Andreas und St. Elisabeth immer besser kennen. Unser Obermini Benedikt Gietl organisierte den Tagesausflug gemeinsam mit Peter Ohlemüller, Franziska Götz, Michael Wieland, Sebastian Demtröder und Nicole Wiederhold bei den Treffen von „Minis Bensheim“.