Dekaminifubatu 2008

Am Samstag den 30.08.08 wurde das alljährliche Dekaminifubatu ausgetragen, ein Fußballturnier, an dem alle Pfarreien aus dem Umkreis teilnehmen. Austragungsort dieses Wettkampfes war die Starkenburghalle in Heppenheim. Das Turnier begann mit einem geistlichen Impuls von unserem Kaplan.

Unsere Pfarrei stellte 3 Teams, eines für die Wettkampfklasse unter 14 und zwei für über 14. Nach einer spannenden Gruppenphase konnte die Mannschaft unter 14 und eine Mannschaft über 14 das Halbfinale erreichen. Das Andere Team „Ü14“ scheiterte nach einer kämpferisch erstklassigen Leistung in der Relegation um den Einzug ins Halbfinale an einer Gemeinde aus Worms gescheitert. Unsere “U14“ Mannschaft verpasste nur knapp das Finale und musste sich dann auch im Spiel um Platz 3 nach einer hervorragenden Leistung im Elfmeterschießen geschlagen geben. Unser zweites „Ü14“ Team, das auch schon vergangenes Jahr den Pokal gewinnen konnte, erreichte mit Bravour das Finale und konnte dort gegen die Pfarrei aus Worms mit 4:1 gewinnen. So blieb der Pokal in unserer Hand und wir freuen uns darauf in auch im nächsten Jahr zu verteidigen um die Vormachtstellung, zumindest im Fußball, zu sichern.

Durch einen 1. Platz, einen 4. Platz und einen 5. Platz können wir Minis St. Georg dieses Fußballtunier als erfolgreich ansehen und mit dem Ziel, nächstes Jahr in beiden Altersklassen den ersten Platz zu erzielen, uns auf das Turnier im nächsten Jahr vorbereiten.