Minieinführung 2011

Am Sonntag den 12. Juni traten vier Mädchen und vier Jungen den Ministranten von St. Georg bei. Die Kinder werden nun regelmäßig in den Gottesdiensten dienen und somit zur Eucharestiefeier beitragen. Die neuen Ministranten wurden in den wöchentlichen Gruppenstunden auf die Aufnahme in die Ministrantenschar vorbereitet.
Die Oberministranten Cornelia Gärtner und Daniel Guthier dankte den Gruppenleitern Anna Zimmermann und Paul Kaiser für die Übernahme dieser „schönen und auch sehr verantwortungsvollen Aufgabe“. Zu Beginn des Gottesdienstes erhielten die angehenden Ministrantinnen und Ministranten die Kragen und die Ministranten-Medaillen durch die Oberministranten, die die Neulinge herzlich begrüßten.
Mit der Einführung der acht neuen Ministrantinnen und Ministranten sind die Ministranten von Sankt Georg und Sankt Andreas 120 Messdiener, die ihren Dienst in St. Georg und St. Andreas verrichten.

neue_Minis_2011