Minifreizeit 2019

Das verlängerte Wochenende an Christi Himmelfahrt verbrachten die Ministranten von Sankt Georg und ein paar Freunde in Eckbuckel. Die diesjährige Freizeit stand unter dem Motto „Hawaii“.

Dem Motto entsprechend wurde die Gruppe von ca. 30 Leuten zum Mittagessen mit Toast Hawaii begrüßt, die von einem kleinen Küchenteam zubereitet wurden, das auch die folgenden Tage für leckeres Essen sorgte.

Nach einer Kinderolympiade konnte man an verschiedenen Stationen Baströcke basteln oder den Banner mitgestalten. Der Abend wurde mit einer gruseligen Nachtwanderung durch den Wald abgeschlossen.

Am Freitag stand ein Stafettenlauf der Kinder für die Leiter an, die in kleinen Gruppen an Stationen Aufgaben bewältigen mussten. Ihre Freizeit konnten die jungen Ministranten jederzeit mit Spielen ihrer Wahl verbringen. Am Abend wurde die Gruppe von ehemaligen Ministranten und KJG’lern überrascht, die einen bunten Abend voller Spiel und Spaß bereiteten.

Samstag stattete die Gemeindereferentin Frau Eberle der Gruppe einen Besuch ab, um mit ihr gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Direkt im Anschluss ging es zur Erfrischung in das nahegelegene Freibad, da es ein sehr warmes Wochenende war.

Am letzten Abend versammelte sich die ganze Gruppe erneut im Haupthaus. Dort wurden selbst einstudierte Tänze vorgeführt, um die Kinder in passende Stimmung für die anschließende Kinderdisco zu bringen.

Am letzten Morgen musste der Platz von allen gemeinsam wieder auf Vordermann gebracht werden, bevor man sich auf den Heimweg nach Bensheim machte.

Ein besonderer Dank gilt den Freizeitleitern, die dieses Wochenende geplant und intensiv vorbereitet haben.

Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook | Artikel im BA