Aktuelles

Wir Minis waren natürlich auch zu später Stunde im Gottesdienst in der Osternacht zahlreich vertreten. Dort darf man natürlich nicht fehlen. Zuvor hatten wir uns schon Morgens getroffen um zu proben. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es dann auch als ein etwas verspätetes Weihnachts-/ Ostergeschenk die neuen Mini T-Shirts.
Vielen Dank an Doris für die Bilder!

Frohe Ostern allen!

Beitrag auf Instagram

Liebe Minis,
habt ihr Lust auf einen entspannten Kurzurlaub auf Hawaii?

Dann seid ihr hier genau richtig! Wir freuen uns auf weiße Strände hohe Palmen und coole Beach Bars mit euch.

Seid dabei, wenn wir gemeinsam eine entspannte Woche mit viel Spaß und hoffentlich viel Sonne verbringen!

Unser Hawaiiurlaub an diesem Wochenende geht zur Jugenderholungsanlage Eckbuckel in Buchen im Odenwald.

Am 30.05.2019 um 10:00 Uhr beginnen wir unsere Reise am Busbahnhof in Bensheim und werden dort am 02.06.2018 ca. um 15:30 Uhr wieder ankommen.

Meldet Euch schnell an, denn die Plätze für dieses Reise sind sehr begehrt. Anmeldeschluss ist der 01.05.2018. Ihr könnt euch sowohl bei euren Gruppenleitern als auch per E-Mail (Anmeldung beidseitig einscannen) anmelden.

Die Oberrunde ist schon gespannt auf eine unvergessliche Minifreizeit mit Euch!

Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook

Wir möchten alle Kinder welche vielleicht Ministrant(-in) werden wollen einladen am 04.05. zu unserem Spielenachmittag zu kommen. Wir werden euch vorstellen was wir so machen und einfach einen schönen Nachmittag mit viel Spiel und Spaß zusammen verbringen. Bringt eure Sportsachen und Hallenschuhe mit. Für Verpflegung und Getränke sorgen wir.

Es freuen sich auf euch die Ministranten von St. Georg in Bensheim!

Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook

Ende Januar, vom 25.01 bis zum 27.01 2019, verbrachte die Oberrunde der Ministranten St. Georg ein gemeinschaftliches Wochenende im St. Josephshaus in Boxbrunn.

16 Mitglieder der Oberrunde, zu der alle Ministranten ab 14 Jahren zählen, machten sich freitags auf den Weg in den Odenwald. Um den Teamgeist der Gruppe zu stärken, wurden drei Gruppen gebildet, die jeweils von einem der drei Freizeitleitern geleitet wurden. Abends gab es eine kleine Nachtwanderung, während der der Wettkampf zwischen den Teams mit einem lustigen Staffellauf begann. Am Samstag wurden weitere Spiele über den Tag verteilt gespielt. Sonntags musste dann zusammen geputzt werden, damit das Haus sauber und ordentlich verlassen wird.

Das Wochenende hat allen gut gefallen und sehr viel Spaß bereitet.

Ein besonderer Dank gilt den Freizeitleitern Franziska Draudt, Sebastian Guth und Jonas Zimmermann, die die Freizeit sehr gut organisiert haben und natürlich der Küche, die uns rund um die Uhr mit leckerem Essen versorgt hat.

Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook