Filmnacht

Am Samstag, den 24.02.18, veranstalteten die Ministranten St. Georg einen Filmeabend im Pfarrzentrum. Nachdem das Jahr bereits mit einer dreitägigen Oberrundenfreizeit für die über 14-jährigen Ministranten eingeleitet worden war, lud die Oberrunde nun zu einer Aktion für Kinder und Jugendliche jeden Alters ein.

Um 17.00 Uhr begann das Programm mit einem Film, auf den sich die Kinder im Voraus geeinigt hatten. Auch für Süßigkeiten und Getränke war dabei gesorgt.

Während einer kleinen Pause gab es außerdem die Gelegenheit, sich mit heißen Würstchen zu stärken. Abgerundet wurde der Abend mit einigen Spielen und endete schließlich um 21.00 Uhr.

Nach einem gelungenen Filmeabend mit etwa 20 Teilnehmern blicken die Ministranten nun voller Vorfreude auf die noch kommenden Aktionen dieses Jahres. Im Mai geht es zum Beispiel schon auf die viertägige Minifreizeit!



Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook | Artikel im BA

 Liebe Minis und Eltern,

wir wollen euch hiermit zu einem gemeinsamen Filmabend einladen, welchen wir am Samstag den 24.02.2018 ab 17:00 Uhr im Pfarrzentrum von Sankt Georg veranstalten wollen. Das Ende ist für 21:00 angesetzt. Den Flyer gibt es hier.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Eure Oberrunde

Beitrag auf Instagram

Anfang Dezember veranstaltete die Oberrunde der Ministranten von Sankt Georg eine „Adventure Night“ anstelle der alljährlichen Weihnachtsfeier für alle Ministranten der Pfarrgemeinde. Auch Freunde und Geschwister waren willkommen.

Das Engagement der Oberrunde wurde belohnt: Viele Kinder folgten der Einladung, so dass der Abend in einer Runde von fast 50 Teilnehmern verbracht wurde. In den Räumen des Pfarrzentrums wurden verschiedene Spielstationen – wie Roulette oder Poker, Karaoke-Singen und ein Quiz – aufgebaut, an denen die Kinder Punkte sammelten, mit denen sie am Ende des Abends Sachpreise ersteigern konnten. Zum Schluss ließ man den Abend mit einer Diashow, die Fotos der Ministranten-Freizeit zeigte, und selbst gemachtem Popcorn ausklingen.

Beitrag auf Instagram | Post auf Facebook

 

Vom 23. auf den 24.11. hatten die Messdiener eine Abenteuernacht mit Nachtwanderung geplant. Leider regnete es, aber das Alternativprogramm entschädigte die Teilnehmer: Am Abend wurden Filme gezeigt und sogar Lagerfeuerlieder standen auf dem Programm. Nach einer kurzen Nacht gab es ein gemeinsames Frühstück. Die Veranstaltung stand unter der Leitung von Martin Schuster und Daniel Guthier.

Auch für die dunklen Abende haben sich die Ministranten Sankt Georg etwas einfallen lassen: Am 10.11. trafen sich über 30 Messdiener zur Filmnacht im Pfarrzentrum. Bei Getränken und Knabbersachen genossen die Teilnehmer drei Filme. Beim anschließenden Singen entstand fast Lagerfeueratmosphäre. Nach einer kurzen Nacht bildete das gemeinsame Frühstück am Samstagmorgen den Abschluss der rundum gelungenen Aktion. Die Veranstaltung wurde durch die Oberrunde vorbereitet.